Untersuchungsmöglichkeiten

Das Medizinische Versorgungszentrum Orth & Orth bietet Ihnen in am Standort Hattenheim ein großes Spektrum an Untersuchungsmöglichkeiten an. Diese werden entsprechend Ihrem Krankheitsbild und den medizinischen Erfordernissen eingesetzt.


Labordiagnostik


Langzeitblutdruckmessung
Lungenfunktionsdiagnostik (Spirometrie)
EKG (Elektrokardiogramm)
Belastungs-EKG

Sonographie der Schilddrüse
Sonographie des Herzens (Echokardiographie)
Sonographie des Abdomens (Ultraschall der Bauchorgane)
Duplexsonographie (Gefäßultraschall) der Bauchgefäße
Duplexsonographie der Beingefäße
Duplexsonographie der Halsschlagadern


Gesundheitscheck
Hautkrebsvorsorge
Krebsvorsorge (Männer)
DMP (Diseasemanagementprogramme)
Diabetes mellitus
Koronare Herzerkrankung (KHK)
Asthma bronchiale
Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD)


Hausbesuche
Operationsvorbereitungen
Gutachten für Krankenkassen, Sozialversicherungsträger, Gerichte

Krebsvorsorge

Wir führen die Vorsorgeuntersuchungen bei Männern ab dem 45. Lebensjahr durch. Meistens ist es sinnvoll, diese Untersuchungen in Kombination mit der Check-up-Untersuchung durchzuführen.

Impfungen

Impfungen von Erwachsenen und Kindern können im allgemeinen nach kurzer telefonischer Rücksprache durchgeführt werden. Bitte nehmen Sie unsere Beratung möglichst frühzeitig vor Reiseantritt in Anspruch.

Eine umfassende und verständliche Aufklärung über Ihr Krankheitsbild steht im Mittelpunkt unserer Gespräche und hilft den gemeinsamen Behandlungserfolg zu gewährleisten.

Aufsuchen eines weiteren Facharztes

Sollte es aufgrund Ihrer Erkrankung notwendig sein, dass Sie einen weiteren Facharzt aufsuchen müssen (z.B. Neurologe, Augenarzt, Gynäkologe, etc.) verwenden Sie dafür unbedingt einen Überweisungsschein. Dieses Verfahren sichert Ihnen und uns die Erstellung eines Befundberichtes. Dieser Bericht wird dann in Ihre bei uns geführte elektronische Krankenakte eingefügt. So können verschiedene Therapiemaßnahmen koordiniert werden, auf die gemeinsame Verträglichkeit verschiedener medikamentöser Therapien kann geachtet
werden.

Notdienst außerhalb der Öffnungszeiten

Um Ihre medizinische Betreuung im hausärztlichen Sinn außerhalb der Öffnungszeiten sicherzustellen, ist die Hausarztpraxis Hattenheim dem Ärztlichen Bereitschaftsdienst Rheingauer in Oestrich – Winkel angeschlossen.
Dort können Sie sich täglich nach 19.00 Uhr, mittwochs ab und freitags ab 14.00 Uhr, sowie an Wochenenden und Feiertagen hinwenden.

Telefon: 116117

 

Für den medizinischen Notfall steht Ihnen 24 Stunden am Tag 365 Tage im Jahr der organisierte Rettungsdienst zur Verfügung. Die Rettungsleitstelle des Rheingau-Taunus-Kreises befindet sich in Bad Schwalbach und ist erreichbar unter der Telefonnummer:

112 oder 06124 / 19 222