Dr. med. Jacqueline Orth

Fachärztin für Innere Medizin Schwerpunkt Hämatologie / Onkologie  hausärztliche Versorgung

Studium der Medizin in Mainz und Bethesda (U.S.A.). Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin an der Universitätsklinik Mainz und Fortsetzung der Weiterbildung am Nordwestkrankenhaus Frankfurt. Zusätzliche Weiterbildung im Schwerpunkt Hämatologie / Onkologie. Besondere Erfahrung in der Behandlung von Krebspatienten und Durchführung von Chemotherapien. Ausbildung in der Akupunktur insbesondere zur Schmerztherapie.

Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Spanisch

Priv.-Doz. Dr. med.habil. Thomas Orth

Facharzt für Innere Medizin Schwerpunkt Gastroenterologie fachärztliche Versorgung

Studium der Medizin in Göttingen, Innsbruck, Hartford / Connecticut (U.S.A.) und Bremen. Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an der Universitätsklinik Mainz. Zusätzliche Weiterbildung im Schwerpunkt Gastroenterologie, Hepatologie, klinische Immunologie. In der gesamten Zeit neben der klinischen Tätigkeit Forschungstätigkeiten mit immunologischer Ausrichtung bei chronischen Leber- und Darmerkrankungen. Habilitation (venia legendi) für Innere Medizin. Qualifikation zum Notarzt und Leitenden Notarzt. Beauftragter Sanitätsstabsoffizier für die Zivil-militärische Zusammenarbeit der Stadt Wiesbaden im Dienstgrad Oberfeldarzt der Reserve 2006 - 2014. Leiter des Verbindungskommandos der Sanität im Landeskommando Rheinland-Pfalz in Mainz seit 2015. Beförderung zum Oberstarzt der Reserve im Januar 2017. Chefarzt der Inneren Abteilung des SCIVIAS Krankenhauses St. Josef in Rüdesheim 2012.

Sprachkenntnisse: Englisch

Dr. med. Christoph Berkling
Facharzt für Innere Medizin  hausärztliche Versorgung

Studium der Medizin an der Universität Marburg. Promotion 1976. Medizinalassistentenzeit in Marburg, Gießen und Lauterbach / Hessen. Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an den Städtischen Kliniken und Dr. Horst – Schmidt – Klinken, Wiesbaden. Oberarzt in der Inneren Medizin im Krankenhaus Alsfeld. Niederlassung als hausärztlich tätiger Internist in Wiesbaden – Biebrich von 1988 – 2012. Teilzeittätigkeit in einer Mainzer Praxis (Allgemeinmedizin / Schmerztherapie) 2012 – 2013.

Sprachkenntnisse: Englisch

Dr. med. Konstanze Weber – Thaer
Fachärztin für Allgemeinmedizin  hausärztliche Versorgung

Studium der Medizin an der Universität Hamburg. Approbation und Promotion 1991. Ausbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin in verschiedenen Kliniken in Hamburg, Heide, Oldenburg / Oldenburg, Lüneburg und Bremen. Praxistätigkeit in Neumarkt und Allersberg. Von 2008 bis 2013 Berufstätigkeit im Zentrum Innere Medizin der HSK Wiesbaden in der Palliativmedizin. Fachärztin für Allgemeinmedizin 2009, Zusatzbezeichnung Palliativmedizin 2012.

Sprachkenntnisse: Englisch

Friederike Plesmann
Ärztin und Weiterbildungsassistentin für Allgemeinmedizin  hausärztliche Versorgung

Studium der interationalen Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule INTERMAS in Malente von 1998 - 2001, Abschluss als Diplomierte Internationale Betriebswirtin. Angestellt in der Personalabteilung der Aareal Bank AG, Wiesbaden, von 2002 - 2006. Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg - Universität Mainz von 2004 - 2013. Assistenzärztin im Zentrum für Internistische und Geriatrische Medizin an der Asklepios Paulinen Klinik, Wiesbaden, von 2013 - 2016. Seit 11/2016 tätig im Gesundheitszentrum Orth & Orth, Eltville, als Ärztin und Weiterbildungsassistentin für Allgemeinmedizin.

Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Spanisch

Besondere Schwerpunkte des Gesundheitszentrums sind:

Behandlung von Patienten mit Herz-, Kreislauferkrankungen
Behandlung von Patienten mit Gefäßerkrankungen
Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Behandlung von Patienten mit Morbus Crohn / Colitis ulcerosa
Behandlung von Patienten mit Enddarmerkrankungen
Behandlung von Patienten mit Lebererkrankungen
Behandlung von Krebspatienten mit Durchführung von Chemotherapien sowie Krebsnachsorge
Diabetikerbehandlung, Diabetikerschulung
Asthmatikerbehandlung, Asthmatikerschulung
Behandlung und Schulung von Patienten mit chronischer Bronchitis / COPD
Notfallmedizin
Gesundheitscheck
Krebsvorsorge
Operationsvorbereitungen
Gutachten für Krankenkassen, Sozialversicherungsträger, Gerichte
Gesprächstherapie

Unsere Philosophie und Leitbild:

Wir sind ein Medizinisches Versorgungszentrum namens Gesundheitszentrum Orth & Orth mit versorgungsgebietsübergreifendem Leistungsspektrum aus allgemeinmedizinischem, hausärztlich - internistischem und fachärztlich –internistischem Spektrum.


Die Innere Medizin umfaßt die Prophylaxe, Erkennung, konservative (d.h. nichtoperative), internistischinterventionelle und intensivmedizinische Behandlung sowie Rehabilitation der Erkrankungen der Atmungsorgane, des Herzens und Kreislaufs, der Verdauungsorgane, der Nieren und ableitenden Harnwege, des Blutes und der blutbildenden Organe und des Lymphsystems, des Stoffwechsels und der Inneren Sekretion, der internen allergischen und immunologischen Erkrankungen, der internen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, der Infektionskrankheiten, der Vergiftungen, einschließlich der für das höhere Lebensalter
typischen Erkrankungen sowie die Aspekte psychosomatischer Krankheitsbilder und der hausärztlichen Betreuung.


Wir fühlen uns den Grundgedanken der Inneren Medizin verpflichtet: der ganzheitlichen Betrachtung des kranken Menschen, der Verknüpfung von Forschung und Klinik sowie der Einheit der Inneren Medizin, die sich als Gesamtheit der internistischen Schwerpunkte versteht.

Über uns

Aufnahme der Praxistätigkeit der Gemeinschaftspraxis Orth & Orth am 01.01.2001 nach Übernahme der Praxen von Ehepaar Dr. Irmtraud Jahn, Ärztin für Allgemeinmedizin und Dr. Bodmar Jahn, Facharzt für Innere Medizin. Erweiterung des Leistungsspektrums mit den Schwerpunkten spezielle internistische Diagnostik (Ultraschall, Endoskopie mit Magenspiegelungen, Darmspiegelungen, Enddarmuntersuchungen, EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Lungenfunktion) und internistisch – onkologischer Therapie (Behandlung von Krebserkrankungen). Übernahme der Praxis Dr. Saber, Facharzt für Innere Medizin und ehemaliger Chefarzt der Inneren Abteilung des Krankenhauses Eltville am 01.01.2006. Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am 01.01.2006. Im Februar 2009 Anschaffung eines hochmodernen Ultraschallgerätes der Fa. Siemens / Acuson mit der Möglichkeit des kontrastmittelverstärkten Ultraschalls. Im Frühjahr 2010 umfangreiche Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen der Praxisräumlichkeiten. Am 01.11.2013 Anstellung von Herrn Dr. Christoph Berkling, Facharzt für Innere Medizin, hausärztliche Versorgung. Im November 2013 Anschaffung einer neuen Endoskopieanlage der Fa. Olympus mit HD-Technologie zur extrem hochauflösenden und brillanten Bilddarstellung. Zum 01.01.2014 Anstellung von Frau Dr. Konstanze Weber-Thaer, Fachärztin für Allgemeinmedizin. Anstellung der Ärztin Friederike Plesmann zum 01.11.2016 als Weiterbildungsassistentin für Allgemeinmedizin.